bonprix: „Brustkrebs sollte Dich kratzen!“

Gemeinsam mit Brustkrebs Deutschland e.V. hat das Modeunternehmen bonprix eine Aktion ins Leben gerufen, um die Aufmerksamkeit für Brustkrebsfrüherkennung zu steigern.

 
 

Erfolgreiches Geschäftsjahr: bonprix steigert Umsatz

bonprix blickt auf ein sehr gutes Geschäftsjahr 2016/2017 zurück. Der internationale Modeanbieter weist in seinem Abschluss zum 28. Februar ein Wachstum von rund 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr aus. Damit steigert bonprix nach vorläufigen Berechnungen den Umsatz von 1.432 Millionen Euro auf 1.512 Millionen Euro (IFRS). Hohe Zuwächse erzielen ausländische Märkte wie die USA, Brasilien, Österreich und die Niederlande. Besonders erfreulich: ein starkes Umsatzplus im deutschen Markt von 6 Prozent. Auch die Ergebnisentwicklung ist weiter positiv.

bonprix setzt für neue Kampagne auf Ausstrahlung

"Fühl Dein Wow". Mit dieser Botschaft startet der Modeanbieter in Deutschland und drei weiteren Ländern seine neue Markenkampagne. Seit Februar ist ein 30-sekündiger TV-Spot on air, online kommen kanalspezifische Spot-Varianten zum Einsatz. Erstmalig setzt bonprix auf eine weitere Säule in der Markenkommunikation – über das Jahr begleiten kurze Produkt-Spots zu jeweils aktuellen Trend-Sortimenten die Imagekampagne. Unterstützt wird die Markenoffensive außerdem durch die Frühjahrsaktion „mystore by bonprix“. 

Hanseatic Bank mit neuer Deutschland-Kreditkarte Gold

Die Hanseatic Bank baut ihre Kooperation mit PaySol, dem Initiator für Kartenprogramme, weiter aus. Gemeinsam haben sie ihr Angebot um ein Premium-Kreditkartenprodukt ergänzt: die Deutschland-Kreditkarte Gold. Sie verfügt über ein umfassendes Versicherungspaket und bietet Händlern verkaufsstarke Karten-Features. Seit 2011 geben die Hanseatic Bank und PaySol die Deutschland-Kreditkarte heraus und setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Goldversion weiter fort. Mit Einführung der Premiumkarte wird die bereits etablierte Deutschland-Kreditkarte in Deutschland-Kreditkarte Classic umbenannt.

 
 
 
 
Copyright © 2017 Corelations.
 
Lesen Sie mehr